Startseite Kontakt Drucken

Nächste Veranstaltung

Samstag, 22. Oktober 2016

Theater in der Au: "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leb'n"

Theaterstück von Kurt Wilhelm nach Franz von Kobell;
Regie: Christian Janda


Kurt Wilhelms "Brandner Kaspar", 1975 uraufgeführt, ist ein echtes Kultstück geworden.

Viele Zuschauer wollen es immer wieder sehen. Es brach alle Hausrekorde des Bayerischen Staatsschauspiels, erschien als Roman und Hörspiel, wurde in vier Fernsehfassungen über ein dutzendmal gesendet und 2008 von Joseph Vilsmaier sehr erfolgreich fürs Kino adaptiert. Auch beim K&K wurde es vom Theater in der Au bereits drei Mal aufgeführt (1995, 2001, 2006), zur großen Begeisterung des Publikums.

Der "Brandner Kaspar" ist ein Paradestück des Theater in der Au, das aufgrund seiner zeitlosen Faszination alle paar Jahre auf den Spielplan gesetzt wurde. 2015 allerdings wahrscheinlich zum letzten Mal. Weil die Mehrzweckhalle aber für den geplanten Gastspieltermin in Neuried noch nicht fertig war, spielen die Auer das Stück außer der Reihe noch einmal, nur für das Publikum beim K&K!

Und darum geht es:
Als der Tod, der Boandlkramer, den Brandner Kaspar abholen will, macht ihn dieser mit Kerschgeist betrunken und schwindelt ihm beim Kartenspiel 18 weitere Lebensjahre ab. Die Sache wird jedoch im (bayerischen) Himmel bekannt, wo der Portner Petrus aber keine Abweichung im "aufgesetzetem" Schicksalsverlauf duldet. Der Boandlkramer sieht nur eine Chance: dem Brandner die Schönheit des Paradieses zu zeigen...


20.00 Uhr (Einlass ab 19.15 Uhr)
Mehrzweckhalle Neuried, Am Haderner Winkel 2, 82061 Neuried
(Zugang voraussichtlich über die Grundschul-Aula, Planegger Straße 4)
Bestuhlung: Nummerierte Stuhlreihen
Eintritt: € 16 (Mitglieder € 14)

Vorverkauf für Mitglieder (zugleich VVK für "Planet Wüste"):
Donnerstag, 22.09.2016, 18.30 - 19.00 Uhr, Aula der Grundschule
Verkauf der verbleibenden Karten ab 24.09.2016 bei Schreibwaren Stucken,
Gautinger Str. 2, Tel. 759 19 03

© 2016 Kunst und Kultur in Neuried e.V. | Partner von wuermtal.net

Zufallsbilder

Führung für Kinder im Grundschulalter in das MVG-Museum und die Tramwerkstatt der Stadtwerke München Führung für Kinder von 6 bis 11 Jahren in die Reptilienauffangstation München Kunstkreis im K&K: "Jetzt geht's rund!"